Live aus

Bangui

- Ausgabe 20. Mai 2017 -

Die Chronik von Bangui

Glossar
Anti Balaka

anti balaka.jpg 

Die Anti-Balaka sind eigentlich Milizen zur Selbstverteidigung der Landbewohner. Sie wehren sich gegen bewaffnete Banden, die das Land ausplündern, besonders die Soldaten der Seleka. Die Anti-Balaka sind eine bunt zusammengewürfelte Truppe aus Christen und Animisten. Regelmäßig überfallen sie die muslimische Bevölkerung. Wie die Seleka haben sie 2015 ein Abrüstungsabkommen unterzeichnet, sind aber – genau wie die Seleka – nicht aus Zentralafrika verschwunden.

Bokassa I.